Politik

Sollen Heilmittelberufe eigenverantwortlicher arbeiten?

Maria Flachsbarth lädt zu einer Fachveranstaltung mit MdB-Kollegen Roy Kühne ein Im April 2017 ist das Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz (HHVG) in Kraft getreten. Ziel dieses Gesetzes ist unter anderem eine Flexibilisierung der Preisfindung und eine stärkere Einbindung der sog. Heilmittelerbringer (Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen) in die Versorgungsverantwortung. Denn die Krankheitsbilder und Therapieerfordernisse haben

[ Weiterlesen ]

SuedLink: Bürgerbeteiligung zum Stromnetzausbau startet

Flachsbarth informiert: Stellungnahmen bei der Bundesnetzagentur bis zum 16. Oktober 2017 möglich  Die heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Maria Flachsbarth weist darauf hin, dass am 04. August 2017 die Bundesnetzagentur (BNetzA) mit der Beteiligung der Öffentlichkeit am Entscheidungsprozess zur Ermittlung des Ausbaubedarfs des Stromnetzes begonnen hat, wovon auch der SuedLink und dessen Trassenführung erfasst wird. „Die Bürgerinnen und

[ Weiterlesen ]

Fußballmuseum Springe erhält Förderbescheid

Maria Flachsbarth erfreut über die Bundesförderung     Die Parlamentarische Staatssekretärin und heimische Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth, freute sich sehr, gestern dem Vorsitzenden des Fußballmuseums Springe, Dirk Schröder, einen Förderbescheid in Höhe von 4.000 Euro im Rahmen der „500 Landinitiativen“ des Bundeslandwirtschftsministeriums überreichen zu können. „500 Landinitiativen“ ist Teil einer Fördermaßnahme innerhalb des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) des

[ Weiterlesen ]

Bundesförderung der Mehrgenerationenhäuser gesichert

Maria Flachsbarth erfreut über Fortsetzung Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Maria Flachsbarth ist erfreut, dass die wertvolle Arbeit der Mehrgenerationenhäuser mit einer längerfristigen Förderung abgesichert wird. Auch das Mehrgenerationenhaus MOBILE in Pattensen wird im Rahmen des Bundesprogramms Mehrgenerationenhäuser II bis zum Jahr 2020 weitere Fördermittel erhalten. „Als Patin von MOBILE bin ich froh, dass durch die

[ Weiterlesen ]

Aktueller Sachstand zur B 65 nach BVWP 2030

Ortstermin in Peine mit Parlamentarischen Staatssekretären Flachsbarth und Ferlemann sowie der Bundestagsabgeordneten Pahlmann Die heimische Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth sowie die für Peine zuständige Bundestagsabgeordnete Ingrid Pahlmann und der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium Enak Ferlemann gaben vorgestern in Peine direkt vor Ort in Peine-Schwicheldt Auskunft über den aktuellen Sachstand zu den Planungen des Ausbaus der B

[ Weiterlesen ]

Gastfamiliensuche für Jugendaustausch

Flachsbarth unterstützt interkulturelle Begegnungen in ihrem Wahlkreis Die heimische Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth (CDU) weist auf gleich zwei Jugendaustauschprogramme hin. So sucht der Verein für deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e. V. (VDA) ehrenamtliche Gastfamilien, die im Zeitraum von September 2017 bis März 2018 für circa vier bis acht Wochen südamerikanische Schüler aufnehmen möchten. Die Austauschschülerinnen und

[ Weiterlesen ]

Land unter in Teilen der Region Hannover

MdB Flachsbarth dankt allen Einsatzkräften für ihren Einsatz Mitten im Hochsommer wird die Region Hannover von ergiebigen Regenfällen heimgesucht. Zu Zeiten, wo eigentlich die Getreideernte ansteht, ist auf vielen Feldern, aber auch Straßen und in den Dörfern „Land unter“. Keller laufen voll und Straßen werden unterspült. „Ich selbst war heute Morgen auf einem landwirtschaftlichen Betrieb

[ Weiterlesen ]

Hemminger Abiturient absolviert Praktikum bei Flachsbarth

Aaron Oelker hospitiert für zwei Wochen im Deutschen Bundestag Für zwei Wochen begleitete der 19jährige Aaron Oelker, Ratsmitglied in Hemmingen, seine heimische CDU–Bundestagsabgeordnete Frau Dr. Maria Flachsbarth im Deutschen Bundestag. „Ich freue mich, jungen Menschen einen intensiven Einblick in die parlamentarischen Arbeitsabläufe und den Arbeitsalltag der Abgeordneten geben zu können“, so Flachsbarth. Das Praktikum bot

[ Weiterlesen ]

Flachsbarth trifft Gruppe aus Springe in Berlin

CDU/CSU Bundestagsfraktion lud zum Kongress „Vergewaltigung als Kriegswaffe“ ein Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth traf am Rande eines Fraktionskongresses zum Thema „Vergewaltigung ist eine Kriegswaffe – Schweigen beenden, Überlebende stark machen“ eine Besuchergruppe aus dem Wahlkreis. Frau Trommer-Kassir, die bei der Stadt Springe im Bereich der Sozial- und Flüchtlingsarbeit tätig ist, reiste mit ihren Kolleginnen

[ Weiterlesen ]

Maria Flachsbarth auf Facebook

August 21, 2017
Mike Mohring

Mit Antje Tillmann und Staatssekretärin Maria Flachsbarth war ich heute im Weimarer Land in unserem gemeinsamen Wahlkreis zu Gesprächen über den ... See more

LIKE
LOVE
HAHA
WOW
SAD
ANGRY
« 1 von 152 »

Bevorstehende Veranstaltungen