Heimat mit Zukunft – für eine reiche Kultur in ländlichen Räumen

Kultur macht uns Menschen aus. Sie spricht Seele, Herz, Glauben und Verstand an, sie stiftet Identität und verbindet. Kulturelle Angebote darf es aber nicht nur in Metropolen und Ballungsgebieten geben. Kultur gehört in die Fläche. Daher wollen wir bei der Kulturförderung einen Schwerpunkt auf die ländlichen Regionen legen und die Zusage gleichwertiger Lebensverhältnisse einlösen.
Das kulturelle Leben in den ländlichen Regionen ist lebendig – und ohne Ehrenamt nicht denkbar. Engagierte vor Ort unterstützen und initiieren kulturelle Projekte in Orchestern, Chören, Theater- und Tanzgruppen, Heimat- und Kulturvereinen. Wer diese Vielfalt erhalten und stärken will, muss das Ehrenamt von Bürokratie entlasten.
Über die Umsetzung dieser Ziele wollen wir uns mit Ihnen austauschen und konkrete Vorschläge aufnehmen und laden Sie zu unserem Fachgespräch am 18. März 2019 herzlich ein. Detaillierte Informationen zu der Veranstaltung und wie Sie sich anmelden erhalten Sie hier.