Ausbau ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder

In ihrem Schreiben informieren die Bundesministerinnen Franziska Giffey und Anja Karliczek, dass in einem ersten Schritt mit den Ländern eine Vereinbarung für ein Investitionsprogramm über 750 Millionen Euro zum Ausbau ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Grundschulkinder abgeschlossen wurde und diese Mittel ab sofort zur Vorbereitung des geplanten Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung genutzt werden können.