Die freiheitliche Gesellschaft bewahren, den gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern, den Politischen Islamismus bekämpfen.

Der ganz überwiegende Teil der schätzungsweise etwa fünf Millionen Musliminnen und Muslimen in Deutschland lebt friedlich in unserer Gesellschaft und teilt die Werte der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Wenn wir uns dem Politischen Islamismus erfolgreich entgegenstellen und ihm den Nährboden entziehen wollen, können wir das nur gemeinsam schaffen – auch indem wir uns als Demokraten, egal welchen Glaubens klar positionieren. Hierzu haben wir ein Positionspapier erarbeitet und beschlossen.