„Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ Jetzt für das Corona Sonderprojekt bewerben!

Die Corona-Krise stellt uns weiter vor Herausforderungen. Und leider trifft sie besonders hilfsbedürftige Menschen, Ältere, Menschen mit Vorerkrankungen oder Behinderungen, Menschen in sozial schwierigen Lebensverhältnissen, in Armut lebend oder obdachlos. Gerade in ländlichen Räumen ist es für diese besonders schutzbedürftigen Gruppen schwierig, sich mit Lebensmitteln zu versorgen.

Mit dem Förderprojekt „Ehrenamt stärken. Versorgung sichern.“ investiert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft rd. 5 Millionen Euro in ehrenamtliches Engagement auf dem Land für ehrenamtliche Nachbarschaftshilfen und Nahversorgungsinitiativen. Julia Klöckner erläutert die Maßnahmen in ihrem Schreiben. Weitere Informationen zu dem Sonderprojekt finden Sie in dem Prospekt.