Haak übergibt an Quesse

Personalwechsel in der Jungen Union