Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

„Stadt, Land, Flucht?!“

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag

Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Maria Flachsbarth macht in ihrem Wahlkreis medieninteressierte Jugendliche auf den Jugendmedienworkshop 2020 aufmerksam. Vom 21. bis 28. März 2020 lädt der Deutsche Bundestag Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren zum Jugendmedienworkshop nach Berlin ein.

Eine Woche lang können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an einem spannenden Programm im Bundestag teilnehmen und dabei nicht nur den parlamentarischen Alltag hautnah miterleben, sondern auch Einblicke in politisch-mediale Abläufe gewinnen. Auf dem Programm stehen unter anderem der Besuch einer Redaktion, die Teilnahme an einer Plenarsitzung und die Mitarbeit an einer eigenen Zeitung.

Passend zum Thema des Workshops „Stadt, Land, Flucht?!“ sollen sich die Jugendlichen mit den Folgen der ansteigenden Zuwanderung in Städten auseinanderzusetzen – Mietpreisentwicklung und Lebensbedingungen in der Stadt, sinkende Einwohnerzahlen und damit einhergehende Herausforderungen im ländlichen Raum. Dabei sollen die Jugendlichen auch eigene Ideen entwickeln, mit denen Politik und Gesellschaft auf diesen Trend reagieren können.

„Eine tolle Chance, den politischen Alltag und den Medienbetrieb in der Bundeshauptstadt kennenzulernen.“ betont die Parlamentarische Staatsekretärin.

Interessierte können sich bis zum 17. Januar 2019 unter http://www.jugendpresse.de/bundestag bewerben.