Kabinett beschließt 26. BAföG-Änderungsgesetz

Ziel unserer Bildungspolitik ist es, dass jeder junge Mensch in Deutschland seine Talente voll entfalten kann. Deswegen wollen wir in Zukunft die Ausbildung von Schülerinnen und Schülern sowie von Studierenden noch besser fördern. Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss über ein 26. BAföG-Änderungsgesetz bringen wir weitreichende Änderungen auf den Weg, die zu Beginn des nächsten Schuljahres bzw. Wintersemesters wirksam werden. Näheres entnehmen Sie bitte dem Schreiben von Anja Karliczek MdB, Bundesministerin für Bildung und Forschung.