Kirche und Religion

Kirche und Religion

Mein persönliches Engagement als (christdemokratische) Politikerin fußt dabei nicht zuletzt auf meinem Glauben. Allerdings geht es dabei nicht um eine Liste fester Ziele, für die ich mich als Christin einsetzen müsste. Vielmehr bedeutet Politik aus christlichem Verständnis heraus für mich, mich für ein respektvolles, friedliches und solidarisches Miteinander einzusetzen. Dafür müssen alle Teile der Gesellschaft

[ Weiterlesen ]

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – Gedenkstunde im Deutschen Bundestag am 30. Januar 2013

Am 27. Januar 1945 befreiten Einheiten der Roten Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Dieses Lager steht wie kein anderes für das Menschheitsverbrechen des Holocaust, für das Deutschland unlöschbar die Verantwortung trägt. Das durch Adolf Hitler errichtete Regime hat Millionen Menschen entrechtet, verfolgt, gequält und ermordet. Symbolhaft für diesen Terror steht das Konzentrationslager Auschwitz.

[ Weiterlesen ]

Katholikinnen fordern Weiterentwicklung

Maria Flachsbarth, Präsidentin des Frauenbundes, bedauert den Zustand der katholischen Kirche DeutschlandRadio Kultur Interview Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) fordert eine Weiterentwicklung der Kirche und die Stärkung von Frauen in Führungspositionen. Wie KDFB-Präsidentin Maria Flachsbarth sagte, kann die Kirche ihre Botschaft nicht mehr glaubwürdig vermitteln. Auszutreten sei aber keine Option.

[ Weiterlesen ]

Maria Flachsbarth auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

4 Tage zuvor

Maria Flachsbarth

Bei der Eröffnung konnte ich leider nicht dabei sein - deshalb hab ich heute im Dorfgemeinschaftshaus Bredenbeck vorbei geschaut: ist das schön geworden! Mit ca. 8000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit und Födermitteln - u.a. auch aus meinem ehemaligen Ministerium, dem BMEL. Man sieht, dass das Geld wirklich gut angelegt ist. Die Wirtin hat zudem ein besonders nachhaltiges Konzept mit selbst zubereiteten Speisen und Fleisch von Tieren, die artgerecht gehalten werden - das hat dann auch seinen Preis. Hoffentlich findet das DGH nun guten Zuspruch als lebendiger Ortsmittelpunkt! ... See MoreSee Less

Auf Facebook kommentieren

Vielen Dank für Ihren Besuch und den sehr angeregten Austausch mit Ihnen 🙏🏻 Wir haben uns wirklich von Herzen über die persönliche Widmung in unserem Gästebuch gefreut ❤️ Ihre Unterstützung rührt mich und lässt mich an mein Wunderland glauben. Herzlichste Grüße Ihre Lilli Mihatsch

Warum ist denn unsere Gastronomin so selten bei offiziellen Anlässen zu sehen? Lilly, wo bist du???

Bevorstehende Veranstaltungen