NetzDG: Eine erste Bilanz – was läuft gut, wo müssen wir nachbessern?

Soziale Medien bieten neue Möglichkeiten der Kommunikation – das ist unbestritten. Doch es gibt auch besorgniserregende Entwicklungen. Allzu oft bestimmen Hassreden, Beleidigungen oder Verleumdungen die Debatte im Netz. Das führt zu negativen Folgen für den demokratischen Diskurs in unserem Land.

Sie sind herzlich eingeladen, an einem Fachgespräch am Donnerstag, 28. November 2019, teilzunehmen.