Politik

Bundestagswahl: Was die Parteien zur Reformationsfeier sagen

Am 31. Oktober 2017, dem 500. Jahrestag des berühmten Thesenanschlags von Martin Luther (1483-1517) in Wittenberg, dürfte die übernächste Bundestagswahl vorbei sein. Doch bereits im aktuellen Wahlkampf für die Entscheidung vom 22. September spielt das Reformationsjubiläum eine gewisse Rolle. "Evangelisch.de" hat die im Bundestag vertretenen Parteien gefragt, welche historische und kirchenpolitische Bedeutung sie Luthers Thesenanschlag für Geschichte und Gegenwart beimessen - und ob sie finden, dass der Reformationstag 2017 ein bundesweiter Feiertag werden soll.

[ Weiterlesen ]

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus – Gedenkstunde im Deutschen Bundestag am 30. Januar 2013

Am 27. Januar 1945 befreiten Einheiten der Roten Armee das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau. Dieses Lager steht wie kein anderes für das Menschheitsverbrechen des Holocaust, für das Deutschland unlöschbar die Verantwortung trägt. Das durch Adolf Hitler errichtete Regime hat Millionen Menschen entrechtet, verfolgt, gequält und ermordet. Symbolhaft für diesen Terror steht das Konzentrationslager Auschwitz.

[ Weiterlesen ]

Maria Flachsbarth auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

9 Stunden zuvor

Maria Flachsbarth

IGW in Berlin - auch in diesem Jahr ein (schöner) Pflichttermin. In der Halle des BMZ präsentieren sich zahlreiche afrikanische Länder, Klimawandel und faire Lieferketten sind unser vorrangiges Thema (Fotos: Photothek) ... See MoreSee Less

Bevorstehende Veranstaltungen