Pressespiegel

Programmabbruch des Patenschaftsprogramms: Flachsbarth’s Pate zurück in Lehrte

Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Maria Flachsbarth hat im vergangenen August den Lehrter Nikolas Kreß für ein Stipendium im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms (PPP) in die USA verabschiedet. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das gemeinsame Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses nun frühzeitig abgebrochen und Nikolas Kreß ist mittlerweile wieder in seiner Heimatstadt Lehrte angekommen. Lesen

[ Weiterlesen ]

Flachsbarth ist erfreut über Fortsetzung der Bundesförderung für Mehrgenerationenhäuser

Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Maria Flachsbarth ist erfreut über die Mitteilung, dass die wertvolle Arbeit der Mehrgenerationenhäuser mit einer längerfristigen Förderung abgesichert wird. Da das aktuelle Bundesprogramm Mehrgenerationenhäuser sich im letzten Förderjahr befindet, wurde jüngst über die Fortsetzung der Förderung ab 2021 entschieden. Lesen sie weiter auf LeineBlitz:

[ Weiterlesen ]

THW Lehrte blickt auf 2019 zurück

Der Ortsbeauftragte des THW in Lehrte, Marc Kulisch, hatte am vergangenen Freitag, 28. Januar 2020, alle Helferinnen und Helfer sowie zahlreiche Gäste und Freunde zum Jahresabschlussdienst 2019 eingeladen. Dieser Einladung waren viele Angehörige des Ortsverbandes und Gäste gefolgt. Lesen Sie weiter auf AltkreisBlitz:

[ Weiterlesen ]

Maria Flachsbarth auf Facebook

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

2 Wochen zuvor

Maria Flachsbarth

Abstimmung über Artikel 115 Grundgesetz- das ist die Aussetzung der Schuldenbremse aufgrund „von Naturkatastrophen oder außergewöhnlichen Notsituationen“. Das heißt aber auch, dass wir weiter sparsam haushalten werden und die Schulden zurückzahlen, sobald es geht. Dass wir das auch tun, hat man in den letzten Jahren gesehen - wir hatten die Staatsverschuldung von über80% auf 60% des BIP zurückgeführt. ... See MoreSee Less

Abstimmung über Artikel 115 Grundgesetz- das ist die Aussetzung der Schuldenbremse aufgrund „von Naturkatastrophen oder außergewöhnlichen Notsituationen“. Das heißt aber auch, dass wir weiter sparsam haushalten werden und die Schulden zurückzahlen, sobald es geht. Dass wir das auch tun, hat man in den letzten Jahren gesehen - wir hatten die Staatsverschuldung von über80% auf 60% des BIP zurückgeführt.

Auf Facebook kommentieren

Immer den nötigen Abstand einhalten😊😊😊 und gesund bleiben.

Wenn der Fotograf ein Stück nach rechts gerückt wäre, hätte er diesen Hundeschlipsmenschen im Hintergrund nicht mitgeknipst!

Viel Erfolg und alles gute liebe Maria! Beste Grüße auch von Anna Stutz aus Bad Frauen Union Bad Pyrmont Frauen Union Niedersachsen

View more comments

Bevorstehende Veranstaltungen