Stiftungsforum der Stiftung Frieden ist ein Menschenrecht

Die Stiftung „Frieden ist ein Menschenrecht“, die die Arbeit des Antikriegshauses Sievershausen unterstützt, veranstaltet einmal im Jahr ein Gesprächsforum unter der Überschrift „Anstiftung zum Frieden“. In diesem Rahmen wird am kommenden Freitag, 1. November 2019, um 19:30 Uhr Hannelore Köhler aus dem Vorstand des Antikriegshauses mit Dr. Maria Flachsbarth vom BMZ und Lena Bassermann von INKOTA Antikriegshaus Sievershausen, Kirchweg 4A, über den notwendigen Wandel in der Afrika-Politik der Bundesregierung sprechen. Lesen Sie weiter auf AltkreisBlitz: