Aus Fraktion und Bundesregierung / Einladungen zu Veranstaltungen

Neues aus der Bundesregierung Was plant die Bundesregierung? Finden Sie hier regelmäßig aktualisierte Informationen zu den neuesten Vorhaben der Regierungskoalition. Zudem gibt es hier Hinweise zu Veranstaltungen und Kongressen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Qualitätsoffensive Lehrerbildung wird fortgesetzt

Die „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ (QLB) von Bund und Ländern hat die Lehrerbildung an den Hochschulen in den vergangenen Jahren deutlich gestärkt. Wir setzen das Programm fort, um die Schwerpunkte Digitalisierung und Lehrerinnen- und Lehrerausbildung für die beruflichen Schulen zu erweitern. Bundesministerin Anja Karliczek berichtet in ihrem Schreiben von der Sitzung des Auswahlgremiums der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“. Eine

[ Weiterlesen ]

Arbeitsschutz in einer sich digitalisierenden Arbeitswelt

Die Arbeitswelt befindet sich nicht zuletzt wegen der Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltungen in einem Wandel, der an Dynamik noch zunehmen wird. Diese Entwicklung wird unter dem Begriff „Arbeit 4.0“ zusammengefasst. „Arbeit 4.0“ bringt neue Arbeitsformen (z. B. Crowdworking, Soloselbständigkeit) und Arbeitsverhältnisse (z. B. flexible Arbeitszeitmodelle, Telearbeit) hervor, die vielerorts zu einer Neuorganisation von Arbeit

[ Weiterlesen ]

„Neustart im Team“ – Pilotprogramm der Bundesregierung für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge

Weltweit sind nach Angaben von UNHCR mehr als 68 Millionen Menschen auf der Flucht. Rund 1,4 Millionen dieser Menschen haben in ihrem Erstzufluchtsstaat keine Bleibeperspektive, zum Teil sind sie dort auch Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Sie sind darauf angewiesen, dass ihnen ein Drittstaat verlässlichen Schutz gewährt und ihnen die Möglihkeit zur Neuansiedlung (Resettlement) bietet. In

[ Weiterlesen ]

Trotz Steuermindereinnahmen Kurs halten. Richtige Prioritäten, keine neuen Schulden, keine Steuererhöhungen.

Am 9. Mai 2019 hat der Arbeitskreis „Steuerschätzungen“ seine Prognose für Bund, Länder und Gemeinden bis 2023 vorgelegt, die geringere Steuereinnahmen prognostiziert. Die Spielräume sind nicht größer, sondern kleiner geworden. Wir haben dies angesichts der konjunkturellen Entwicklung und der umfangreichen Entlastungen der Steuerzahler sowie der Länder und Gemeinden durch den Bund vorhergesehen. Andreas Jung, Stellvertretender

[ Weiterlesen ]

Faktenblatt: Mehrwert Europa!

Mit der Unterzeichnung der Römischen Verträge 1957 begann die Geschichte der Europäischen Union – eine mehr als 60-jährige Geschichte von Aussöhnung und Frieden, Freiheit und Wohlstand, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. In dieser Zeit wuchs die Gemeinschaft von sechs auf 28 Mitglieder an, überstand Phasen der Krisen und der Stagnation. Inzwischen scheinen die Zeiten zunehmender Integration allerdings

[ Weiterlesen ]

Fraktionsoffene Sitzung: Landwirtschaft im Brennpunkt

Lebensmittel waren in Deutschland noch nie so sicher, bezahlbar und vielfältig wie heute. Dies ist ein Verdienst unserer heimischen Landwirtschaft. Dennoch wird die Arbeit unserer Landwirtinnen und Landwirte immer kritischer gesehen. Ohne Frage: Es besteht Erklärungsbedarf – auch in unserer Fraktion. Deshalb wollen wir gemeinsam über die Zukunft der Landwirtschaft in Deutschland diskutieren und grundlegende

[ Weiterlesen ]

Modernisierung des Unternehmensteuerrechts in Deutschland II: Mittelstand und Handwerk

Deutschland hat eine starke Wirtschaft. Seit jeher ist diese vor allem von einer weltweit angesehenen Industrie und einem leistungsstarken Mittelstand samt Handwerk in all seiner Vielfalt geprägt. Die deutsche Wirtschaft steht jedoch vor großen Herausforderungen. Der internationale Wettbewerb wird härter, die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen werden schwieriger. Darauf müssen wir als Politik jetzt reagieren, damit Deutschland auch

[ Weiterlesen ]