Viel Arbeit, zu wenig Personal – Wie das neue Fachkräfteeinwanderungs-gesetz umsetzen?

Die Sicherung des Fachkräftebedarfs ist eine große Herausforderung für die Zukunft. Schon heute haben viele Arbeitgeber Schwierigkeiten, ausreichend qualifiziertes Personal zu finden. Das am 1. März 2020 in Kraft tretende Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist eine wichtige Maßnahme, um Personal-engpässe durch die Anwerbung von Menschen mit qualifizierter Berufsaus-bildung aus Drittstaaten zu lindern und den Wirtschaftsstandort Deutschland nachhaltig zu stärken. Sie sind herzlich eingeladen, an einem Fachgespräch zu diesem Thema teilzunehmen.