Wettbewerbsaufruf für den „Zu gut für die Tonne“-Bundespreis 2021

„Unsere Lebensmittel brauchen mehr Wertschätzung. Vor allem müssen wir verhindern, dass noch genießbares Essen weggeworfen wird – also in der Tonne landet“, das sagt Dr. Maria Flachsbarth und wirbt um Teilnahme an dem Bundespreis „Zu gut für die Tonne“,. Den hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auch in diesem Jahr wieder ausgerufen. Lesen Sie weiter auf Sehnde-News: