Zu Besuch im Bundestag bei Maria Flachsbarth

Ortsverband Empelde besucht Flachsbarth in Berlin

Bildrechte: DBT/Inga Haar

 

 

Am Freitag, den 12. Oktober 2018, besuchte eine Gruppe des CDU-Ortsverbandes Empelde die Bundestagsabgeordnete Dr. Maria Flachsbarth (CDU) in Berlin.

Nachdem die Besucherinnen und Besucher zunächst eine Stunde die Plenardebatte verfolgten, erhielten sie einen direkten Einblick in den Arbeitsalltag einer Politikerin. Leider konnte die heimische Bundestagsabgeordnete Flachsbarth die Empelder nicht persönlich begrüßen, die zeitgleich in ihrer Funktion als Parlamentarische Staatssekretärin im Bundestagsplenum eine Rede zum Thema „Friedensprozess zwischen Äthiopien und Eritrea unterstützen – Zusammenarbeit ausbauen“ hielt.

Im Gespräch mit den Mitarbeitern des Bundestagsbüros standen aktuelle Themen wie die Diskussion um die Dieselfahrverbote und die Zusammenarbeit der Großen Koalition im Fokus. Anschließend besichtigte die Gruppe bei strahlenden Sonnenschein die Kuppel des Reichstages und genoss einen Blick über die Bundeshauptstadt.